Im Rahmen der Neukonzeption des Landeserziehungsgeldes (2008) wurde in Baden-Württemberg zur Unterstützung von Eltern das Bildungs-Programm "Stärke" beschlossen. In Kooperation mit den Jugendämtern des Landes wird dieses Programm umgesetzt.

 

Das Heidelberger Kinder- und Jugendamt bietet gemäß des "STÄRKE"-Landesprogramms u.a. Kurse für Familien in besonderen Lebenssituationen an. Die Daten – Name und Adresse - der Kursteilnehmer bei STÄRKE II und III bleiben beim Kursanbieter und werden dem Jugendamt nicht mitgeteilt!

 

In diesem Rahmen des Landesprogramms "STÄRKE" habe ich den  Elternkurs "Wir schaffen’s miteinander!" konzipiert.

 

Der Elternkurs basiert auf dem Manual von "Ich schaff’s"-für Eltern, ergänzt mit Methoden der Systemischen Familientherapie und lebenspraktischen Tipps, die der jeweiligen besonderen Lebenssituation, Alleinerziehend, Migrationshintergrund, Pflege- und Adoptivfamilien, u.a. Rechnung tragen.

 

Ich bin als Kursanbieterin den Rahmenbedingungen beigetreten und anerkannt. Als besonderes Plus biete ich innerhalt meines Kurses zwei Hausbesuche an. Nach Teilnahme am Kurs können im Rahmen von STÄRKE III weitere 5 Hausbesuche beantragt werden.

 

Die Kursgebühren von € 400,- werden vom Landesprogramm STÄRKE übernommen. Seit 2011 führe ich meinen Kurs: "Wir schaffen’s miteinander!" mit Eltern aus Heidelberg, Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis erfolgreich durch.

 

Die nächsten Kurse "Wir schaffen’s miteinander!" beginnen im März 2019 in Schwetzingen und Heidelberg.

 

Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort möglich! Siehe Flyer (im Reiter Kurse unter Angebote).

 

 

Top